Dokumentenserver aus dem Internet

Sie betreiben mehrere Filialen einer Firma ohne Standleitung?
Sie sind eine soziale Einrichtung mit mehreren Zweigstellen ohne ein Computer-Netzwerk?

Und Sie möchten trotzdem zentrale Dokumente gemeinsam verfügbar machen, sowie aus den einzelnen Teilbereichen Dokumente an eine Zentralverwaltung zurückgeben?

Nutzen Sie hier eine Internetdomain mit einem angepasstem Content-Management-System, das Ihnen mit einer differenzierten Nutzerberechtigung diese Aufgaben ermöglicht.

Sie können damit sowohl allgemeine Dokumente der Öffentlichkeit vorstellen, für die einzelenen Teilbereiche passwortgeschützt Zugang zu gemeinsamen Arbeitsgrundlagen, Richlinien, Qualitätskriterien oder Vorstandsprotokollen schaffen, als auch auf diesem Wege wieder Arbeitsergebnisse aus den Teilbereichen der Zentralverwaltung zur Verfügung stellen.

All dies geht mit den richtigen Nutzerberechtigungen von jedem Computer, der Anschuß an das Internet hat, und über ein entsprechend angepasstes Content-Management-System auf einer Internetdomain der Einrichtung

Das Content-Management von Redaxo ermöglicht Ihnen hier die vielfältigsten Erweiterungen. Sie können mit diesem System jeglich denkbare Daten in einer zentralen Datenbank über eine spezielle Datenmaske erfassen, über eine differenzierte Benutzerverwaltung online verfügbar machen, oder aber auch in eine stationäre Zentralverwaltung in Form einer Access-Anwendung einbinden. Denkbar ist somit eine zentrale Adress- und Korrespondenzanwendung auf der Basis der im Internet erfassten Daten, wie bereits mit unserer Kontaktverwaltung realisiert.

Sprechen Sie uns somit an , wenn Sie hier Bedarf haben.

Online-Shop

Folgt

Login für Entwickler